Dr. Thorsten Holzhauser

 

Kontakt

Dienstzimmer: SB II 03 445
Telefon: 06131 39 214 27
Fax: 06131 39 271 15
E-Mail: holzhauser@uni-mainz.de

Sprechstunde

 

 

Thorsten Holzhauser, geboren 1985 in Kaiserslautern, studierte als Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes Geschichte, Germanistik und Politikwissenschaft in Mainz. Seit 2012/13 ist er in der Abteilung Neueste Geschichte des Historischen Seminars tätig. Nach einer viermonatigen Gastdozentur an der University of Glasgow im Jahr 2017 wurde er im April 2018 in Mainz promoviert. Seine Dissertation "Die 'Nachfolgepartei'. Die Integration der PDS in das politische System der Bundesrepublik Deutschland 1990-2005" wurde 2019 mit dem Forschungsförderungspreis der Freunde der Universität Mainz e.V. ausgezeichnet. Aktuell ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter im bundesgeförderten Projekt “Regimewechsel und Elitenkontinuität in post-totalitären Demokratien nach 1945”.

 

Forschungsschwerpunkte:

  • Internationale Geschichte politischer Belastung
  • Politische Ideen- und Kulturgeschichte am Ende des 20. Jahrhunderts
  • Geschichte der politischen Parteien und Bewegungen in Europa
  • Postkommunismusgeschichte
  • Geschichte der politischen Linken