Akademischer Lebenslauf

Seit Oktober 2017
Mitarbeiter im Drittmittelprojekt „Regimewechsel und Elitenkontinuität in post-totalitären Demokratien nach 1945: Die Bundesrepublik Deutschland im internationale Vergleich“

April 2018
Promotion im Fach Mittlere und Neuere Geschichte an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Dissertation: "Die 'Nachfolgepartei'. Die Integration der PDS in das politische System der Bundesrepublik Deutschland 1990–2005" (summa cum laude)

2017 – 2020
Gewählter Vertreter der wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Leitungsgremium des Historischen Seminars

September bis Dezember 2017
Gastdozent (Teaching Fellow) an der University of Glasgow

2013 – 2017
Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Historischen Seminar der Universität Mainz, Arbeitsbereich Neueste Geschichte

2005 – 2012
Studium (Lehramt an Gymnasien) der Geschichte, Germanistik, Bildungswissenschaften sowie Politikwissenschaft an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Thema der Examensarbeit: "Zwischen Exklusion und Integration. Zum strategischen Umgang der SPD mit der PDS in den 1990er Jahren"