Lehrveranstaltungen SoSe 2019

Vorlesungen

  • Vorlesung Längsschnitt/Internationale Geschichte: 1918 - die Neuordnung der Welt (Prof. Dr. Andreas Rödder/Prof. Dr. Jan Kusber)

Hauptseminare

  • Der Vertrag von Versailles (Prof. Dr. Andreas Rödder)
  • Nachwirkungen des Ersten Weltkrieg 1918-1923 - globale Perspektiven (PD Dr. Johannes Hürter)

Proseminare/Seminare

  • Der Versailler Vertrag und die Außenpolitik der Weimarer Republik (Dr. Wolfgang Elz)

Übungen

  • Grundlagen, Theorien und Methoden der Geschichtswissenschaft (Dr. Bernhard Dietz, Bastian Knautz, Anette Neder, Jun.-Prof. Dr. Eva-Maria Roelevink)
  • "Krieg von unten": Soldatische Kriegserfahrungen im Zweiten Weltkrieg (Anette Neder)
  • Denkmalkultur in gespaltenen Gesellschaften (Eveline Bouwers)
  • Themen und Methoden der europäischen Kriminalitätsgeschichte (PD Dr. John Wood)

Quellenlektüren

  • Englische Quellenlektüre: Die Rheinlandbesetzung nach dem Ersten Weltkrieg (Dr. Wolfgang Elz)

Oberseminare/Kolloquien

  • Oberseminar Forschung (Neuzeit): Von Nixon zu Trump: Die Entwicklung des Konservatismus in den USA (Dr. Bernhard Dietz)
  • Kolloquium/Doktorandenseminar: Probleme historischer Forschung (Prof. Dr. Andreas Rödder)